Abitur 1988 Teil 2

azubiworld

Beschreibung

Hier geht es um eine Abituraufgabe im Fach Mathematik aus dem Jahr 1988. Im zweiten Teil wird das Verhalten im Unendlichen untersucht. Es wird gezeigt dass der Unterschied zwischen zwei Funktionen im Unendlichen unendlich klein wird. Mit dieser Aufgabe kann man sich optimal auf die Abi-Klausuren vorbereiten.


< Zurück

Kommentar verfassen