Runden von natürlichen Zahlen

Bei den Ziffern 0, 1, 2, 3 und 4 wird abegrundet, bei den Ziffern 5, 6, 7, 8 und 9 wird aufgerundet azubiworld

Runden von natürlichen Zahlen

Manchmal ist es sinnvoll, lange Zahlen durch gerundete Werte zu ersetzen.

Beispiel:

Die Fläche der Bundesrepublik Deutschland beträgt 357 376 km².

Diese Zahl ist nur schwer zu merken, daher runden wir:

Die Fläche der Bundesrepublik Deutschland beträgt ungefähr 357 000 km².

Runden:

Eine Zahl wird beim Runden also durch einen sogenannten Näherungswert ersetzt.

Man verwendet für das Runden folgendes Zeichen: \approx

Rundungsregeln:

1. Jener Stellenwert wird unterstrichen, auf den gerundet werden soll, z.B.:
7\ 8 \underline{2}1

2. Die Stelle rechts von der unterstrichenen Ziffer gibt an, ob die unterstrichene Ziffer aufgerundet oder abgerundet wird:
a) Steht rechts von der unterstrichenen Ziffer eine 0, 1, 2, 3, oder 4, so wird die unterstrichene Ziffer abgerundet.
b) Steht rechts von der unterstrichenen Ziffer eine 5, 6, 7, 8, oder 9, so wird die unterstrichene Ziffer aufgerundet.

3. Alle Ziffern rechts von der gerundeten Ziffer werden zu Nullen

In unserem Beispiel wird also abgerundet: 7\ 8 \underline{2}1 \approx 7\ 820

Runden von natürlichen Zahlen:

1. Jener Stellenwert wird unterstrichen, auf den gerundet werden soll.

2.
Steht rechts von der unterstrichenen Ziffer eine 0, 1, 2, 3, oder 4, so wird die unterstrichene Ziffer abgerundet (bleibt gleich).
Steht rechts von der unterstrichenen Ziffer eine 5, 6, 7, 8, oder 9, so wird die unterstrichene Ziffer aufgerundet (erhöht sich um 1).

Alle Ziffern rechts von der gerundeten Ziffer werden zu Nullen

Beispiele:

593\ (Z) = 5 \underline{9}3 \approx 590

6\ 855\ (H) = 6\ \underline{8}55 \approx 6\ 900

29\ 733\ (T) = 2 \underline{9}\ 733 \approx 30\ 000

Kommentar verfassen