Nicht proportionale Zuordnungen

Die meisten Zuordnungen im Alltag sind weder driekt, noch indirekt proportional. Man spricht dabei von nicht proportionalen Zuordnungen. azubiworld

Nicht proportionale Zuordnungen

Zur Erinnerung:

Direkt proportional bedeutet, dass dem 2-, 3-, 4-, 5-fachen, ... einer Größe genau das 2-, 3-, 4-, 5-fache, ... einer anderen Größe entspricht.

Beispiel: Arbeitszeit und Lohn! Je mehr Zeit man arbeitet, desto mehr Lohn bekommt man, je weniger Zeit man arbeitet, desto weniger Lohn bekommt man.

Indirekt proportional bedeutet, bedeutet, dass dem 2-, 3-, 4-, 5-fachen, ... einer Größe genau die Hälfte, ein Drittel, ein Viertel, ein Fünftel, ... einer anderen Größe entspricht.

Beispiel: Fahrzeit und zurückgelegter Weg (bei gleicher Geschwindigkeit)! Je mehr Zeit man fährt, desto mehr Weg legt man zurück, je weniger Zeit man fährt, desto weniger Weg legt man zurück.

Die meisten Zuordnungen im Alltag sind allerdings nicht so einfach geregelt, sie sind weder direkt proportional, noch indirekt proportional - man spricht dann von nicht proportionalen Zuordnungen

Beispiel für eine nicht proportionale Zuordnung:

Auf einem Obst- und Gemüsemarkt gibt es folgendes Angebot:
1 kg Erdbeeren kostet 3,00 Euro,
2 kg Erdbeeren kosten 5,00 Euro,
3 kg Erdbeeren kosten 6,00 Euro.

Je mehr Kilogramm Erdbeeren man kauft, desto billiger wird der Einzelkilopreis. In diesem Fall handelt es sich um 3 verschiedne Zuordnungen. Das Beispiel selbst ist nicht proportional.

Weitere Beispiele für nicht proportionale Zuordnungen:

- Alter und Gewicht eines Menschen
- Einkommen und Lohnsteuer

- usw.

Nicht proportionale Zuordnungen

Die meisten Zuordnungen im Alltag sind weder driekt, noch indirekt proportional. Man spricht dabei von nicht proportionalen Zuordnungen.
Kommentar #8110 von Christian Feige 09.10.13 22:02
Christian Feige

Das Beispiel bei "Indirekt proportional" ist falsch, es beschreibt auch eine "proportionale Zuordnung".
Ein korrektes Beispiel wäre "5 Maurer brauchen für eine Mauer 5 Tage. 1 Maurer braucht 25 Tage, 10 Maurer brauchen 2,5 Tage".

Kommentar #8232 von leaaa 28.11.13 19:10
leaaa

Mir konnte der Text schon helfen, leider nicht sehr gut .
Die Beispiele hätten mit Zahlen sein sollen damit ich es besser verstehe.Trotzdem , vier Sterne :****

Kommentar #8392 von Erich Hnilica, BEd 13.01.14 11:13
Erich Hnilica, BEd

Lieber Christian!

Diese Seite beschäftigt sich allerdings mit dem Thhema "nicht proportionale Zuordnungen".

Die von Ihnen gemeinte "indirekt proportionale Zuordnung" finden Sie in einem eigenen Kapitel.

Lg

Kommentar #8538 von lala 16.02.14 11:11
lala

Dennoch is ein Beispiel zu indirekt proportional auf dieser Seite gegeben.

Kommentar #38500 von Elena Prikrznik 24.03.17 12:56
Elena Prikrznik

Was kann man statt propotionaler Zuordnungnoch sagen verwenden

Kommentar #41584 von Kaka 24.09.18 18:57
Kaka

Ehm also isch find es solten mehr beispiele komm hallo wir schreiben eine mathearbeit wo wir beispiele nenn solln

Kommentar verfassen