Kurvendiskussion - Erklärung der Teilschritte, Komplette Beispiele uvm.

Neben der Erklärung der einzelnen Teilaufgaben einer Kurvendiskussion werden auch komplette Beispiele durchgerechnet. azubiworld

Zweck einer Kurvendiskussion ist es, die Eigenschaften einer Funktion mit möglichst aussagekräftigen Informationen zu charakterisieren. Um dies durchführen zu können spielt die Differentialrechnung eine besonders wichtige Rolle. Leider gehört die Kurvendiskussion - wie viele Schüler sicherlich schon leidvoll festgestellt haben - nicht zu den ganz trivialen Aufgaben, da diese aus vielen Teilaufgaben besteht.

Aus diesem Grund haben wir diese Rubrik in zwei Teile gegliedert:

  1. Der erste Teil widmet sich den einzelnen Schritten
  2. Im zweiten Teil werden komplette Beispiele erläutert, wobei diese nach Funktionstypen gegliedert sind (Polynomfunktionen, trigonometrische Funktionen, ...)
Höhere Ableitungen

Für die Kurvendiskussion sind die erste, zweite und dritte Ableitung erforderlich. Wie man diese errechnet erfahren Sie hier.

Definitionsbereich

Der Definitionsbereich der Funktion muss ermittelt werden. Hierfür muss man sich mit den Eigenschaften der einzelnen mathematischen Operationen (Grundrechnungsarten, Winkelfunktionen, etc.) auskennen.

Kommentar verfassen