Umkehraufgaben: Bruchteile berechnen

Kennt man den Gesamtwert und den Wert eines Teiles und möchte den Bruchteil dieses Teiles berechnen, so bildet man folgenden Bruch: Den Wert eines Teiles schreibt man in den Zähler, den Gesamtwert schreibt man in den Nenner. azubiworld

Umkehraufgaben: Bruchteile berechnen

Zur Erinnerung:

Bruchteile von Größen:

\frac {a}{b} \text{ von bedeutet } \frac {a}{b} \text{mal}
\text{Beispiel: } \frac {2}{3} \text{ von 9 bedeutet } \frac{2}{3} \text{ mal 9} = 9 : 3 \cdot 2 = 6
Dies bedeutet: zuerst durch 3 dividieren, dann mit 2 multiplizieren!

Beispiel:

In einem Kirchenchor sind von den insgesamt 28 Mitgliedern 7 Männer.

7 von 28 bedeutet: \frac{7}{28}
Diesen Bruch können wir noch kürzen, und zwar durch 7: \frac{7}{28} \stackrel{\mathrm{: 7}}= \frac{1}{4}

Antwort:
\frac{1}{4} der Mitglieder des Kirchenchores sind Männer.

Erweiterung:
Der Rest der Mitglieder des Kirchenchores sind demnach Frauen.
Alle Mitglieder: \frac{4}{4}
Männer: \frac{1}{4}
Frauen: \frac{4}{4} - \frac{1}{4} = \frac{3}{4}

Demnach sind \frac{3}{4} der Mitglieder des Kirchenchores Frauen.

Umkehraufgaben: Bruchteile berechnen:

Kennt man den Gesamtwert und den Wert eines Teiles und möchte den Bruchteil dieses Teiles berechnen, so bildet man folgenden Bruch:
Den Wert eines Teiles schreibt man in den Zähler, den Gesamtwert schreibt man in den Nenner.

Beispiel: 4 von 15 Kindern haben blonde Haare: \frac{4}{15}

Kommentar verfassen