Abkürzung Mehrwertsteuer

MwSt. ist die Abkürzung für Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer (MwSt.) wird manchmal auch als Umsatzsteuer (USt.) bezeichnet. azubiworld

Abkürzung Mehrwertsteuer

MwSt. ist die Abkürzung für Mehrwertsteuer.

Die Mehrwertsteuer (MwSt.) wird manchmal auch als Umsatzsteuer (USt.) bezeichnet.

Bei der Mehrwertsteuer handelt es sich um eine sehr wichtige Einnahmequelle des Staates. Bei jedem Kauf muss der Käufer Umsatzsteuer bezahlen. Diese ist normalerweise bereits in den Kaufpreis miteingerechnet. Man zahlt sie beim Kauf eines Produktes oder einer Dienstleistung an den Verkäufer, der die Steuer dann an das Finanzamt abführen muss.

In manchen Ländern (z.B. in den USA) werden die Verkaufspreise stets ohne Mehrwertsteuer angeschrieben, der Käufer muss sich die Höhe der Mehrwertsteuer selbst ausrechnen, denn erst an der Kassa wird die Mehrwertsteuer schließlich dazugerechnet.

Der Verkaufspreis ohne Mehrwertsteuer wird als Verkaufspreis netto bezeichnet.

Produkte und Dienstleistungen werden in allen Ländern der Erde mit verschieden hohen Mehrwertsteuersätzten besteuert. Zudem gibt es oft noch einen Normalsteuersatz und einen ermäßigten Steuersatz für bestimmte (dem Staat wichtige) Produkte.

Der Verkaufspreis mit Mehrwertsteuer wird als Verkaufspreis brutto bezeichnet.

Verkaufspreis brutto = Verkaufspreis netto + Mehrwertsteuer

Kommentar verfassen