Mehrwertsteuerberechnung

Herleitung der Formel zur Berechnung der Mehrwertsteuer sowie ein konkretes Musterbeispiel zur Mehrwertsteuerberechnung. azubiworld

Mehrwertsteuerberechnung

Beispiel:

Eine Jeans kostet ohne Mehrwertsteuer 59 Euro.
Berechne den Preis inklusive (= mit) Mehrwertsteuer!

In diesem Beispiel nehmen wir den für Österreich gültigen
Normalsteuersatz von 20%.

Steuersätze für andere Produkte bzw. Länder: Mehrwertsteuersätze


Herleitung der Formel:

\renewcommand{\arraystretch}{1.5}
\begin{array}{rl}
\underline{\text{Jeanspreis:}}       & 59\ Euro\ (= 100\ \%) \\
\underline{\text{1 \% ausrechnen:}}  & 59\ Euro : 100 = 0,59\ Euro \\
\underline{\text{20 \% ausrechnen:}} & 0,59 \cdot 20 = 11,80\ Euro \\
\underline{\text{Bruttopreis:}}      & 59 + 11,80 = 70,80\ Euro
\end{array}

Die Mehrwertsteuer bei dieser Jeans beträgt 11,80 Euro; der Bruttopreis (= Preis mit Mehrwertsteuer) beträgt 70,80 Euro.

Angefangen haben wir mit dem Grundwert G

Diesen haben wir durch 100 dividiert: G : 100 = \frac{G}{100}

Dann haben wir mit 20 (also Mehrwertsteuersatz p) multipliziert: \frac{G}{100} \cdot p = \frac{G \cdot p}{100}

Berechnung derMehrwertsteuer :

A = \frac {G \cdot p}{100}

A = Mehrwertsteuer
G = Grundwert (= Preis ohne Mehrwertsteuer)
p = Mehrwertsteuersatz
Kommentar #8540 von M.Fiebag 16.02.14 18:38
M.Fiebag

wie berechne ich die MWST aus einem Bruttobetrag?

Kommentar #36160 von Gallas Klaus 15.02.17 19:45
Gallas Klaus

Mich interessiert aber wie man von der Summe (inklusiv der Mehrwertsteuer) die Mehrwertsteuer ermittelt.

Kommentar verfassen