Oktalzahlen

Im Oktalsystem werden Zahlen aus Stellen mit jeweils 8 möglichen Ziffern gebildet: 0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 azubiworld

Oktalzahlen

Die binären Zahlen dienen dazu elektrische Zustände und Informationen in der Datenverarbeitung abzubilden:

  • 0: es fließt kein Strom
  • 1: es fließt Strom

Da binäre Zahlen sehr unhandlich sind und sehr schnell viele Stellen bekommen können, hat man drei binäre Ziffern zusammengefasst und eine oktale Ziffer zugeordnet. Dadurch gibt es im Oktalsystem 24=8 Ziffern.

Wir kennen aus dem gebräuchlichen Dezimalsystem 10 Ziffern (0-9). Im Oktalsystem gibt es nur die Ziffern

0,1,2,3,4,5,6,7

DezimalHexadezimalBinärOktal
0000000
1100011
2200102
3300113
4401004
5501015
6601106
7701117
88100010
99100111
10A101012
11B101113
12C110014
13D110115
14E111016
15F111117

Kommentar verfassen