Maßstab: Allgemeines

Um die Wirklichkeit auf einem Plan oder einer Karte darstellen zu können, muss sie verkleinert dargestellt werden. Der Maßstab gibt an, wie viel Mal kleiner ein Plan die Wirklichkeit darstellt. azubiworld

Der Maßstab

Um die Wirklichkeit auf einem Plan oder einer Karte darstellen zu können, muss sie verkleinert dargestellt werden.

Dazu verwendet man einen Maßstab, der angibt, um wie viel Mal kleiner der Plan die Wirklichkeit darstellt.

Anders gesagt, gibt der Maßstab an, um wie viel Mal größer die Wirklichkeit im Gegensatz zum Plan bzw. zur Karte ist.

z.B.: M 1 : 100 [sprich: Maßstab eins zu hundert]

Beispiele:

M 1 : 10
1 cm auf der Karte entspricht 10 cm in Wirklichkeit
das Dargestellte ist in Wirklichkeit 10 Mal so groß

M 1 : 200
1 cm auf der Karte entspricht 200 cm (= 2m) in Wirklichkeit
das Dargestellte ist in Wirklichkeit 200 Mal so groß

M 1 : 3 000
1 cm auf der Karte entspricht 3 000 cm (= 30 m) in Wirklichkeit
das Dargestellte ist in Wirklichkeit 3 000 Mal so groß

Ein Klassenzimmer ist am Plan mit dem Maßstab M 1 : 100 genau 8 cm lang und 5 cm breit gezeichnet. Wie lang und breit ist es in Wirklichkeit?

M 1 : 100 bedeutet, dass 1 cm am Plan 100 cm (also 1 m) in Wirklichkeit ist.

Demnach ist das Klassenzimmer also 800 cm (= 8 m) lang und 500 cm (= 5 m) breit.

Der Maßstab

Der Maßstab gibt an, wie viel Mal kleiner ein Plan die Wirklichkeit darstellt.

z.b. M 1 : 100
1 cm auf dem Plan entspricht 100 cm (= 1m) in Wirklichkeit
Kommentar #7467 von Michael 25.02.13 15:42
Michael

Ich möchte auf einen kleinen Tippfehler hinweisen:

"M 1 : 3 000
1 cm auf der Karte entspricht 3 000 cm (= 3 km)"

3 000cm entsprechen jedoch 0,03km.

Ansonsten eine tolle Website!
Liebe Grüße
Michael

Kommentar #7474 von Erich Hnilica, BEd 02.03.13 18:26
Erich Hnilica, BEd

Hallo Michael!

Vielen Dank für das Lob und den Hinweis, wir haben den Fehler bereits korrigiert.

Liebe Grüße
Erich Hnilica
mathe-lexikon.at

Kommentar #16136 von Maik 13.06.16 17:14
Maik

Diese Seite hat mir sehr viel geholfen da ich noch selbst Schüler bin!

Kommentar #18922 von Natalie 01.09.16 19:13
Natalie

Hallo zusammen!
Das ist eine echt tolle Seite. Doch trotzdem würde ich mir wünschen, das ihr noch mehr Rechnungen macht die man aber auch selber lösen muss um auf das Ergebnis zu kommen. Das hier ist allerdings nicht sooo unbedingt lehrreich. Auch das es grössere Zahlen sind wie zum Beispiel: 1: 500'000. Damit können Kinder auch mehr lernen. Ich würde mich auch freuen über Aufgaben mit Bildern oder so was wo man sein Kopf mal anstrengen muss. Aber trotz allem ist es eigentlich ein bisschen langweilig zum lernen, denn vor allem für ältere Kinder oder Leute ist das nicht hilfreich!
Ich würde mich freuen über eine Rückmeldung und auch eine Verbesserung. Dann wird diese Seite bestimmt auch besser und Lehrreicher! Danke für ihr Verständnis und bis bald bei einer Rückmeldung.

Kommentar #33194 von mahdieh 12.01.17 19:12
mahdieh

Maßstab zeichne ein rechteck mitten maßen 100cm×20cm im Maßstab 1:10und bamaße es!

Kommentar #40128 von saeed 18.09.17 05:46
saeed

Hallo alle,
diese website hat mir sehr viel geholfen mit der Gemotrie umzugehen.Weil ich eine deutsche Pruefung auf Niveu b2 in einer Monat habe. Diese Begriffe habe ich vorher (vor 6 Jahren) in der Schuele gelernt, deshalb konnte ich mit den angenehm eingehen.

mit den besten Wuenschen
Libe gruesse
saeed

Kommentar #40506 von Isi 11.12.17 23:40
Isi

Hallo, habe eine dringende Frage:

Ich muss einen Grundriss auf A3 zeichnen. Die realen Maße sind: länge 40,17m mal breite 10,3m.
Welcher maßstab ist in dem fall für A3 geeignet, sodass man noch "kleinere" sachen erkennt (~40cm)

Danke schön ;)

Kommentar verfassen