Arbeitsblätter zum Thema Ebene Geometrie

Hier finden Sie Arbeitsblätter und Übungen zum Thema Ebene Geometrie azubiworld
Flächeninhalt und Umfang der Raute

Übungsaufgaben zur Berechnung von Flächeninhalt und Umfang von Rauten - sowohl mit natürlichen Zahlen als auch mit Dezimalzahlen. Eine Textaufgabe vertieft das Themadurch Berechnung des Grundstückspreises und der Zaunlänge (ohne Tor) eines Grundstücks.

Dreieck - Flächeninhalt

Berechnung von Flächeninhalten von Dreiecken: Aufgaben mit natürlichen Zahlen, Dezimalzahlen, Textaufgaben und Aufgaben zum Ablesen der Seitenlänge bzw. Höhe.

Die Winkelsumme im Dreieck

Von verschiedenen Dreiecken (allgemeines Dreieck, rechtwinkeliges Dreieck oder gleichschenkliges Dreieck) sind einzelne Winkel gegeben. Aufgrund der Eigenschaften dieses Dreiecks und der bekannten Winkelsumme von 180° in jedem Dreieck sind die restlichen Winkel zu berechnen.

Dreiecksarten

Tabellarische Übersicht, um Dreiecke sowohl nach ihren Seiten (gleichseitiges, gleichschenkliges oder ungleichseitiges Dreieck) und auch nach ihren Winkeln (spitzwinkliges, stumpfwinkliges oder rechtwinkliges Dreieck) einzuteilen.

Besondere Vierecke - Formelsammlung

Formelsammlung zum Thema "Besondere Vierecke". Informationsblatt: Formelsammlung mit Bildern, Flächeninhaltsformeln und Umfangsformeln von Parallelogramm, Raute (Rhombus), Trapez und Deltoid. Arbeitsblatt: wie Informationsblatt, allerdings sind die Bilder und Formeln durcheinander, müssen ausgeschnitten und richtig zugeordnet werden.

Kreis - Umfangherleitung

Arbeitsblatt zur Herleitung der Formel zur Umfangberechnung eines Kreises: Messen von Durchmessern und Umfängen von Kreisen, Herleitung der Kreiszahl pi durch Division des Umfanges durch den Durchmesser, Umformen der Formel um den Kreisumfang berechnen zu können.

Flächeninhalt und Umfang des Parallelogramms

Berechnung des Flächeninhalts und des Umfangs von Parallelogrammen inkl. Textaufgabe und einfache Umkehraufgaben.

Das Trapez - zusammengesetzte Figuren - Flächeninhalt

Berechnung des Flächeninhaltes von 4 zusammengesetzten Figuren. Diese Figuren lassen sich in Trapeze, Dreiecke, rechtwinkelige Dreiecke, Quadrate und Rechtecke zerlegen.

Eintragen von Punkten in ein Koordinatensystem

Eintragen von 18 Punkten in ein Koordinatensystem (4 Quadranten).

Ablesen von Punkten in einem Koordinatensystem

Ablesen von 18 Punkten in einem Koordinatensystem (4 Quadranten) und eintragen in eine Tabelle.

Rechtwinkliges Dreieck

Konstruktion von zwei rechtwinkligen Dreiecken: Berechnung von fehlenden Winkeln in rechtwinkligen Dreiecken; Berechnung des Flächeninhalts eines rechtwinkligen Dreiecks

Gleichschenkliges und gleichseitiges Dreieck

Konstruktion eines gleichschenkligen und eines gleichseitigen Dreiecks, von denen jeweils zwei Bestimmungsstücke gegeben sind. Aufgrund der Eigenschaften (gleichschenklig oder gleichseitig) muss mindestens ein drittes Bestimmungsstück berechnet bzw. erdacht werden.

Seiten-Seiten-Winkel-Satz

Konstruktion von zwei Dreiecken, von denen jeweils zwei Seiten und ein nicht eingeschlossener Winkel gegeben sind.

Winkel-Seiten-Winkel-Satz

Konstruktion von zwei Dreiecken, von denen jeweils eine Seite und deren beiden anliegenden Winkel gegeben sind.

Seiten-Winkel-Seiten-Satz

Konstruktion von zwei Dreiecken, von denen jeweils zwei Seiten und deren eingeschlossener Winkel gegeben sind.

Seiten-Seiten-Seiten-Satz

Konstruktion von drei Dreiecken von denen jeweils die Länge der drei Seiten gegeben ist (Seiten-Seiten-Seiten-Satz) sowie rechnerische Überprüfung, ob ein Dreieck mit gegebenen Längenangaben konstruierbar ist oder nicht.

Rechteck - Übungsaufgaben

3 Übungsaufgaben zum Thema Rechteck: 1) Konstruktion und Beschriftung eines Rechtecks und Berechnung des Umfangs und Flächeninhalts, 2) Berechnung von Umfang und Flächeninhalt einer zusammengesetzten Figur, 3) Berechnung einer Grundstücksgröße und dessen Preis

Der Lehrsatz des Pythagoras in zusammengesetzten Flächen

Teilen von zusammengesetzten Figuren, um mit dem Lehrsatz des Pythagoras fehlende Seitenlängen und schließlich Umfang und Flächeninhalt dieser Figuren berechnen zu können.

Der Lehrsatz des Pythagoras im gleichschenkeligen Dreieck

Berechnung von Seitenlänge, Höhe, Umfang und Flächeninhalt im gleichschenkeligen Dreieck mit Hilfe des Lehrsatzes des Pythagoras.

Der Lehrsatz des Pythagoras im gleichseitigen Dreieck

Berechnung von Seitenlänge, Höhe, Umfang und Flächeninhalt im gleichseitigen Dreieck mit Hilfe des Lehrsatzes des Pythagoras.

Seiten und Diagonalen im Rechteck berechnen

Berechnen von Seitenlängen und Diagonalen im Rechteck mit Hilfe des Lehrsatzes des Pythagoras: Anleitung und vier Übungsaufgaben (inkl. Umfangs- und Flächeninhaltsberechnung)

Seiten und Diagonalen im Quadrat berechnen

Berechnen von Seitenlängen und Diagonalen im Quadrat mit Hilfe des Lehrsatzes des Pythagoras: Anleitung und vier Übungsaufgaben (inkl. Umfangs- und Flächeninhaltsberechnung)

Berechnung von Seiten in rechtwinkeligen Dreiecken

Übungsbeispiele, um in rechtwinkeligen Dreiecken fehlende Seitenlängen (Hypotenuse oder Kathete) zu berechnen. Zudem sollen auch jeweils Umfang und Flächeninhalt dieser Dreiecke berechnet werden.

Pythagoräischer Lehrsatz - Einstieg

Herleitung des pythagoräischen Lehrsatzes. Durch Umformen werden auch die drei Formeln zur Berechnung der Hypotenuse und den Katheten hergeleitet.

Fehlende Seiten in rechtwinkeligen Dreiecken berechen

Berechnen von fehlenden Seitenlängen in rechtwinkeligen Dreiecken. Erkennen, ob es sich um die Hypotenuse oder eine der beiden Katheten handelt und demnach die entsprechende Formel anwenden.