Dividieren durch eine dekadische Einheit

Um eine Dezimalzahl durch 10, durch 100, durch 1 000 usw. zu dividieren, verschiebt man einfach das Komma um 1, um 2, um 3 usw. Stellen nach links. azubiworld

Dividieren einer Dezimalzahl durch eine dekadische Einheit

Um eine Regel für die Division einer Dezimalzahl durch eine dekadische Einheit herzuleiten, betrachten wir nochmals die Regel für die Division einer natürlichen Zahl durch eine dekadische Einheit:

Beispiel 1:

Dividiere 8 367 durch 10, durch 100 und durch 1000!

\begin{align} & 8 367 : 10 = 836,7 \\ & 8 367 : 100 = 83,67 \\ & 8 367 : 1 000 = 8,367 \\ \end{align}

Bei der Division durch 10 wurde also das Komma um 1 Stelle, bei der Division durch 100 um zwei Stellen und bei der Division durch 1 000 um drei Stellen nach links geschoben.

Die Stellenwerte wurden bei der Division durch 10, 100 und 1000 also nur um 1, 2 bzw. 3 Stellen verringert.

Eine Stellenwertverringerung beim Rechnen mit Dezimalzahlen bedeutet nun, das Komma nach links zu verschieben.

Beim Dividieren durch 10 um 1 Stelle, beim Dividieren durch 100 um 2 Stellen, beim Dividieren durch 1 000 um 3 Stellen usw.

Beispiel 2:

Dividiere 695,8 durch 10, durch 100 und durch 1 000!

\begin{align} & 695,8 : 10 = 69,58 \\ & 695,8 : 100 = 6,958 \\ & 695,8 : 1 000 = 0,6958 \\ \end{align}

Steht das Komma bereits links vor der 1. Ziffer, so hängt man davor eine 0 an die Zahl an!

Division einer Dezimalzahl durch eine dekadische Einheit:

Division durch 10:
Komma um 1 Stelle nach links verschieben

Division durch 100:
Komma um 2 Stellen nach links verschieben

Division durch 1 000:
Komma um 3 Stellen nach links verschieben

usw.

Eventuell müssen Nullen vor der Zahl angehängt werden, um das Komma weiter verschieben zu können!
Kommentar #43840 von Amirali hosseinzada 16.04.20 10:32
Amirali hosseinzada

Supper

Kommentar verfassen