Inkreis

Der Inkreismittelpunkt ist der Schnitpunkt der Diagonalen, der Inkreisradius ist die kürzeste Verbindung des Inkreismittelpunktes mit dem Mittelpunkt einer Seite des regelmäßigen Achtecks. azubiworld

Der Inkreis eines regelmäßigen Achtecks

Zu jedem regelmäßigen Vieleck lässt sich ein Inkreis zeichen.

Um den Inkreismittelpunkt zu erhalten, zeichen wir die drei Diagonalen AE, BF, CG und DH ein.

Um den Inkreisradius zu erhalten, halbieren wir eine beliebige Seite des regelmäßigen Vielecks und verbinden diesen Punkt mit dem Mittelpunkt.

Da man nun den Radius erhalten hat, kann man nun auch den Inkreis konstruieren.

Der Inkreis eines regelmäßigen Achtecks

Zu jedem regelmäßigen Achteck lässt sich ein Inkreis zeichnen.
Der Inkreismittelpunkt ist der Schnitpunkt der Diagonalen, der Inkreisradius ist die kürzeste Verbindung des Inkreismittelpunktes mit dem Mittelpunkt einer Seite des regelmäßigen Achtecks.

Kommentar verfassen