Kartesisches Koordinatensystem: Punkte ablesen

Hier erfahren Sie, wie man Punkte aus einem kartesischen (rechtwinkligen) Koordinatensystem abliest. azubiworld

Punkte in einem kartesischen (rechtwinkligen) Koordinatensystem ablesen

Jeder Punkt im Koordinatensystem ist durch seine Lage eindeutig zu bestimmen. Angegeben wird ein Punkt durch ein Zahlenpaar, welches den Abstand zu den beiden Achsen angibt:

P ( x / y )

x ist die x-Koordinate des Punktes P

y ist die y-Koordinate des Punktes P


Die Koordinaten der Punkte werden also in der Form P ( x / y ) angegeben.

Um den x-Wert zu erhalten, zählen wir den Abstand auf der x-Achse vom Ursprung bis zu jenem Punkt auf der x-Achse, der genau senkrecht unter oder über dem gesuchten Punkt liegt.

Den y-Wert erhält man durch Angabe des Abstandes vom eben erhaltenen Punkt auf der x-Achse zum Punkt selbst.

Beispiel:

Geben Sie die Koordinaten der Punkte A, B, C, D, E und F an!

Lösungen:

A ( 5 / 1 )

B ( -2 / -3 )

C ( -4 / 2)

D ( 4 / -2 )

E ( 2 / 0 )

F ( 0 / -5 )

Punkte im Koordinatensystem ablesen

Punkte werden in der Form P (x / y ) angegeben.

Ausgehend vom Ursprung werden nun x Einheiten auf der x-Achse und y Einheiten auf der y-Achse abgemessen. Dort wo sich beide Werte treffen, befindet sich der Punkt P.

Kommentar verfassen