Allgemein

Ein Tangentenviereck ist ein Viereck, dessen vier Seiten Tangenten des Inkreises sind. azubiworld

Tangentenviereck

Wie der Name Tangentenviereck schon aussagt, handelt es sich bei dieser ebenen Figur um ein Viereck.

Dieses allgemeine Viereck besitzt im Gegensatz zu einem normalen allgemeinen Viereck einen Inkreis. Dadurch sind die vier Seiten dieses Vierecks Tangenten.

Quadrat, Raute und Deltoid sind ebenfalls Vierecke mit einem Inkreis, also sind sie auch Tangentenvierecke.

Die Beschriftung der Eckpunkte erfolgt mit Großbuchstaben und gegen den Uhrzeigersinn: A, B, C, D

Die Beschriftung der Seiten erfolgt mit Kleinbuchstaben und gegen den Uhrzeigersinn: a, b, c, d (wobei a zwischen den Eckpunkten A und B liegt)

Die Beschriftung der Winkel erfolgt mit griechischen Kleinbuchstaben passend zu den Eckpunkten und gegen den Uhrzeigersinn: \alpha, \beta, \gamma, \delta

Tangentenverieck:

Ein Tangentenviereck ist ein Viereck, dessen vier Seiten Tangenten des Inkreises sind.

Kommentar verfassen