Besondere Winkel: Parallelwinkel

Parallelwinkel sind Winkel, deren Schenkel jeweils parallel sind. Deshalb sind Parallelwinkel auch jeweils gleich groß. azubiworld

Parallelwinkel

Wir konstruieren zwei parallele Geraden und benennen sie mit g_1 und g_2. Nun konstruieren wir eine >dritte Gerade, die die beiden parallelen Geraden scheidet und benennen diese mit h.

Wir bezeichnen die vier Winkel, die am Schnittpunkt der beiden Geraden g_2 und h entstanden sind als
\alpha
\text{ [sprich: Alpha], }
\beta
\text{ [sprich: Beta], }
\gamma
\text{ [sprich: Gamma], }
\delta
\text{ [sprich: Delta]}.

In unserem Beispiel können wir erkennen, dass die vier Winkel, die am Schnittpunkt der beiden Geraden g_1 und h entstanden sind, gleich groß sind, wie die Ausgangswinkel:

\begin{align}
{\alpha} & = {\alpha}_1 \\
{\beta} & = {\beta}_1 \\
{\gamma} & = {\gamma}_1 \\
{\delta} & = {\delta}_1 \\
\end{align}

Sind die beiden Winkelschenkel jeweils parallel, so sind alle eingeschlossenen Winkel gleich groß.

Parallelwinkel:

Parallelwinkel sind Winkel, deren Schenkel jeweils parallel sind.
Deshalb sind Parallelwinkel auch jeweils gleich groß.

{\alpha} = {\alpha}_1
\text{ , }
{\beta} = {\beta}_1
\text{ , }
{\gamma} = {\gamma}_1
\text{ , }
{\delta} = {\delta}_1
Kommentar #8360 von Dilek 11.01.14 15:28
Dilek

Das ist die tollste erfindung ich kann mir alles gut vorstellen und hoffentlich hilft das mir auch bei der Schularbeiten. Wenn ich eine 1 oder 2 kriege dank ich euch von ganzen Herzen. Hoffentlich griege ich eine 1

Kommentar #42424 von Anonym 17.03.19 19:12
Anonym

Das hat sehr geholfen, es ist einfach sehr gut erklärt und ich hoffe es wird mir bei der Schularbeit,morgen helfen.
ich hoffe ich kriege eine 1 oder 2. Eine 1 wäre besser aber eine 2 ist auch nicht schlecht. : ) Vielen Dank !

Kommentar verfassen