Allgemein

Eigenschaften und Beschriftung der Eckpunkte, Seiten, Winkel und Diagonalen azubiworld

Das Trapez

Ein Trapez ist ein Viereck, bei dem zwei Seiten parallel zueinander liegen.
Trapez - Beschriftung Trapez - Beschriftung

Die Beschriftung der Eckpunkte erfolgt mit Großbuchstaben und gegen den Uhrzeigersinn: A, B, C, D

Die Beschriftung der Seiten erfolgt mit Kleinbuchstaben und gegen den Uhrzeigersinn: a, b, c, d

Die Beschriftung der Winkel erfolgt mit griechischen Kleinbuchstaben, passend zum Eckpunkt:

\begin{align}
& \text{ Winkel } {\alpha} \text{ [sprich: Alpha] beim Eckpunkt A} \\
& \text{ Winkel } {\beta} \text{ [sprich: Beta] beim Eckpunkt B} \\
& \text{ Winkel } {\gamma} \text{ [sprich: Gamma] beim Eckpunkt C} \\
& \text{ Winkel } {\delta} \text{ [sprich: Delta] beim Eckpunkt D }
\end{align}

Die Beschriftung der Diagonalen erfolgt mit Kleinbuchstaben: e, f
Die Diagonale e verbindet die Eckpunkte A und C
Die Diagonale f verbindet die Eckpunkte B und D
Die Diagonalen schneiden einander im Mittelpunkt M

In einem Trapez :

- werden die parallelen Seiten (a und c) als Parallelseiten bezeichnet.:

- werden die beiden nicht parallelen Seiten (b und d) als Schenkel bezeichnet.

- sind die beiden am Schenkel anliegenden Winkel supplementär (=ergänzen einander auf 180°):
{\alpha}+{\delta}=180{^{\circ} , {\beta}+{\gamma}=180{^{\circ}

- ist der Normalabstand der Parallelseiten die Höhe h.
Kommentar #8310 von melissa 18.12.13 20:13
melissa

ich finde die eigenschaften nicht vollständig es gibt noch mehrere aber ansonsten ist es gut und nützlich

Kommentar #8312 von lucii 18.12.13 22:32
lucii

geill;)

Kommentar #8960 von nini 24.05.14 11:49
nini

wie konstruiert man ein trapez wäre nett wenn das beschrieben wäre

Kommentar #10058 von Gina 10.05.15 17:52
Gina

wir schreiben am mittwoch eine klassenarbeit in mathe und es hat mir geholfen!DANKE!!Ja ein paar eigenschaften fehlen... Aber YOLO... BIS BALD

Kommentar #16266 von M. Brenner 16.06.16 15:53
M. Brenner

Wenn die Schenkel unterschiedlich stark in die gleiche Richtung geneigt sind (wie beim Parallelogramm), liegt dann auch ein Trapez vor?

Kommentar verfassen