Flächeninhalt - Umkehraufgaben

None azubiworld

Umkehraufgaben zur Flächenberechnung bei einem Trapez

Von einer Umkehraufgabe sprechen wir, wenn der Flächeninhalt des Trapezes gegeben und die Länge der Seite a, der Seite c oder der Höhe h gesucht wird.

Dazu ist es notwendig, dass neben dem Flächeninhalt auch zwei der oben genannten Längen (a, b, h) bekannt sind.

Man muss nun die Flächeninhaltsformel so umformen, dass man sich die fehlende Größe berechnen kann.

In den folgenden Kapiteln leiten wir Ihnen dazu die entsprechenden Formeln her und wenden diese an Musterbeispielen an.

Die Seite a eines Trapezes berechnen

Hier finden Sie die Formel, wie Sie die Länge der Seite a eines Trapezes berechnen können, wenn der Flächeninhalt, die Seite c und die Höhe h bekannt sind.

Die Seite c eines Trapezes berechnen

Hier finden Sie die Formel, wie Sie die Länge der Seite c eines Trapezes berechnen können, wenn der Flächeninhalt, die Seite a und die Höhe h bekannt sind.

Die Höhe h eines Trapezes berechnen

Hier finden Sie die Formel, wie Sie die Länge der Höhe h eines Trapezes berechnen können, wenn der Flächeninhalt, die Seite a und die Seite c bekannt sind.

Kommentar verfassen