Isländische Krone

Die isländische Krone ist das offizielle Zahlungsmittel Islands. 1 isländische Krone = 100 Aurar azubiworld

Die Isländische Krone

Die isländische Krone ist die offizielle Währung Islands.

Die Untereinheit der isländischen Krone lautet Aurar, wobei 100 Aurar = 1 isländische Krone. Allerdings ist die Untereinheit seit einigen Jahren bedeutungslos geworden. Seit 2002 müssen alle Preise in ganzen Kronen angegeben werden, Aurar befinden sich nicht mehr im Umlauf, werden seit 2003 auch nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptiert.

Die ISO-Abkürzung der isländischen Krone lautet ISK.

Münzen:

Auf den Vorderseiten der isländischen Münzen sind Meeresbewohner dargestellt, auf der Rückseite sind die 4 Schutzgeister Islands (Stier, Riese, Adler und Drache) abgebildet.

Momentan sind Münzen in 5 verschiedenen Werten im Umlauf:

1 Krone, 5 Kronen, 10 Kronen, 50 Kronen und 100 Kronen

Banknoten:

Es gibt derzeit 4 verschiedene Kronen-Banknoten:

500 Kronen, 1000 Kronen, 2000 Kronen und 5000 Kronen

Banknoten zu 10, 50 und 100 Kronen sind heute kaum mehr im Umlauf.

Die isländische Krone (ISK):

Die isländische Krone ist das offizielle Zahlungsmittel Islands.

1 isländische Krone = 100 Aurar

Kommentar verfassen