Brüche - Bruchrechnung

Lernen Sie alles über Brüche, Brucharten, Erweitern und Kürzen von Brüchen, Umwandlung von Brüchen in Dezimalzahlen, ... azubiworld
Allgemeines

Allgemeine Grundlagen zur Bruchrechnung: Die Bestandteile eines Bruches sind Zähler, Bruchstrich und Nenner.

Brucharten

Ein Bruch lässt sich in eine der folgenden Kategorien einordnen: Echter Bruch, unechter Bruch, uneigentlicher Bruch, Stammbruch und Dezimalbruch

Der Bruch als Division

Der Bruchstrich ist nichts anderes als eine andere Schreibweise der Division. Der Zähler wird durch den Nenner dividiert.

Ganze

Bei uneigentlichen Brüchen ist der Zähler gleich groß wie der Nenner oder ein Vielfaches des Nenners. Der Wert eines uneigentlichen Bruches ist also immer eine ganze Zahl.

Erweitern von Brüchen

Multipliziert man Zähler und Nenner mit der selben Zahl, bleibt der Wert des Bruches erhalten. Man nennt diesen Vorgang auch Erweitern eines Bruches

Kürzen von Brüchen

Dividiert man Zähler und Nenner mit derselben Zahl, so bleibt der Wert des Bruches erhalten. Man nennt diesen Vorgang auch "Kürzen eines Bruches"

Bruchteile von Größen

Die Bedeutung von Bruchteilen: 2/3 bedeutet, dass man ein Ganzes in drei Teile teilt und davon zwei Teile nimmt.

Dezimalzahlen in Brüche umwandeln

Hier lernen Sie ein einfaches Verfahren, wie man Dezimalzahlen in Brüche umwandelt / umrechnet.

Brüche in Dezimalzahlen umwandeln

Hier lernen Sie ein einfaches Verfahren, wie man Brüche in Dezimalzahlen umwandelt / umrechnet.

Brüche auf dem Zahlenstrahl

Dividiert man Zähler durch Nenner, so erhält man eine Dezimalzahl, die man auf einem Zahlenstrahl einzeichnen kann.

Brüche vergleichen

Man kann die Größe von Brüchen miteinander vergleichen, indem man sie gleichnamig macht oder in Dezimalzahlen umwandelt.

4 Grundrechnungsarten

Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren, Dividieren und Verbindung der 4 Grundrechnungsarten mit Brüchen

Kommentar #9 von nessa3004 17.11.10 15:49
nessa3004

ich muss aber wissen wie man brüche in prozente umwandelt!!!!
check es immer noch nicht

Kommentar verfassen