Parallelogramm: Flächeninhalt - Umkehraufgaben

Hier finden Sie Formeln zur Berechnung einer Seitenlänge des Parallelogramms, wenn der Flächeninhalt und die zu dieser Seite zugehörige Höhe bekannt sind azubiworld

Berechnung einer Seitenlänge oder Höhe des Parallelogramms, wenn der Flächeninhalt bekannt ist

Von einer Umkehraufgabe sprechen wir, wenn der Flächeninhalt des Parallelogramms bereits gegeben ist und eine Seitenlänge oder Höhe gesucht wird.

Man muss nun die Flächeninhaltsformel so umformen, dass man sich die fehlende Seite bzw. Höhe berechnen kann.

Ist nur der Flächeninhalt eines Parallelogramms gegeben und sowohl Seitenlänge als auch Höhe gesucht, so ist das Beispiel nicht eindeutig lösbar!

Die Seite a berechnen

Hier finden Sie eine Formel zur Berechnung der Seite a eines Parallelogramms, wenn der Flächeninhalt A und die Höhe auf die Seite a bekannt sind.

Die Höhe auf a berechnen

Hier finden Sie eine Formel zur Berechnung der Höhe auf die Seite a eines Parallelogramms, wenn der Flächeninhalt A und die Seite a bekannt sind.

Die Seite b berechnen

Berechnen der Länge der Seite b, wenn der Flächeninhalt und die Höhe auf die Seite b gegeben sind.

Die Höhe auf b berechnen

Hier finden Sie eine Formel zur Berechnung der Höhe auf die Seite b eines Parallelogramms, wenn der Flächeninhalt A und die Seite b bekannt sind.

Kommentar verfassen