Inkreis

Der Inkreismittelpunkt ist der Schnittpunkt der Winkelsymmetralen azubiworld

Der Inkreis des Quadrats

Man kann jedem Quadrat einen Kreis einschreiben, der alle 4 Seitenflächen berührt (= Inkreis)

Um den Inkreis zu erhalten, müssen die Winkelsymmetralen des Quadrats konstruiert werden.

Die Winkelsymmetrale halbiert einen Winkel.

Der Schnittpunkt der Winkelsymmetralen ist der Mittelpunkt (I) des Inkreises. Er ist also von allen 4 Seiten gleich weit entfernt.

Die Winkelsymmetralen sind im Quadrat identisch mit den Diagonalen.

Der Inkreismittelpunkt I ist der Schnittpunkt der Winkelsymmetralen (oder Diagonalen) des Quadrats.

Der Radius ist der Normalabstand des Inkreismittelpunktes I zur Seite s.

Kommentar verfassen