Englische Geschwindigkeitseinheiten

Im englischsprachigen Raum wird die Geschwindigkeit im Straßenverkehr in Meilen pro Stunde (miles per hour = mph) angegeben. In der Seefahrt, Luftfahrt und Meteorologie wird die Geschwindigkeit in Knoten (knot = kn) angegeben. azubiworld

Englische Geschwindigkeitseinheiten

Meilen pro Stunde:

Im angloamerikanischen Raum (Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich und deren ehemalige Kolonien) wird die Geschwindigkeit im Straßenverkehr in "Meilen pro Stunde" ("miles per hour" = mph) angegeben.

Bewegt sich ein Objekt 1 Stunde lang mit einer Geschwindigkeit von 1 mph, so legt es genau 1 Meile zurück.

EinheitAbkürzungdeutsche Bez.Vergleichkm/h
mile per hourmphMeilen pro Stunde1mi : 1h1.61 km/h

Umrechnungen:

1 mph = 1,61 km/h

1 km/h = 0,62 mph

Knoten:

In der Seefahrt, Luftfahrt und Meteorologie findet der Knoten (kn) als Geschwindigkeitsmaß Anwendung.

Dieser beruht auf die Längeneinheit Seemeile (sm), welche exakt 1 852 m entspricht.

Von 1 Knoten spricht man, wenn ein Objekt den Weg von 1 Seemeile in 1 Stunde zurücklegt.

EinheitAbkürzungdeutsche Bez.Vergleichkm/h
knotknKnoten1 sm : 1 h1.852 km/h

Umrechnungen:

1 kn = 1,852 km/h

1 km/h = 0,54 kn

Englische Geschwindigkeitseinheiten:

Im englischsprachigen Raum wird die Geschwindigkeit im Straßenverkehr in Meilen pro Stunde (miles per hour = mph) angegeben.

1 mph = 1,61 km/h bzw. 1 km/h = 0,62 mph

In der Seefahrt, Luftfahrt und Meteorologie wird die Geschwindigkeit in Knoten (knot = kn) angegeben.

1 kn = 1,852 km/h bzw. 1 km/h = 0,54 kn

Kommentar verfassen