Proportionalität (Schlussrechnungen bzw. Dreisatz)

Wir unterscheiden direkte proportionale Zuordnungen (direkte Verhältnisse) und indirekte proportionale Zuordnungen (indirekte Verhältnisse). azubiworld
Direkt proportionale Zuordnungen

Direkt proportionale Zuordnungen stehen im geraden Verhältnis zueinander. Das Schaubild einer direkt proportionalen Zuordnung ist eine Halbgerade.

Indirekt proportionale Zuordnungen (Schlussrechnungen)

Indirekt proportionale Zuordnungen stehen im umgekehrten Verhältnis zueinander. Das Schaubild einer indirekt proportionalen Zuordnung ist eine Kurve.

Schlussrechnung: Geschwindigkeit

Unter der Geschwindigkeit v eines Körpers versteht man den Weg s, den er innerhalb einer bestimmten Zeitspanne t zurücklegt.

Nicht proportionale Zuordnungen

Die meisten Zuordnungen im Alltag sind weder driekt, noch indirekt proportional. Man spricht dabei von nicht proportionalen Zuordnungen.

Kommentar verfassen