Zinsrechnung

Die Zinsrechnung ist eine Anwendung der Prozentrechnung zur Berechnung von Zinsen (Spar- oder Kreditzinsen), die als Entgelt auf geliehene Geldbeträge erhoben wird. azubiworld

Zinsrechnung (Zinsenrechnung)

Definition

Hier erfahren Sie allgemeines über die Zinsenrechnung: Definition, einfache Zinsrechnung und Zinseszinsrechnung, Laufzeit sowie den Unterschied zwischen Sparzinsen und Kreditzinsen.

Die Grundbegriffe der Zinsrechnung

Die Grundbegriffe der Zinsrechnung lauten: Kapital K, Zinsen Z und Zinssatz p.

Berechnungen

Hier wird Ihnen erklärt, wie Sie Jahreszinsen, Monatszinsen, Tageszinsen und die Kapitalertragsteuer berechnen sowie Umkehraufgaben lösen.

Zinseszinsen

Hebt man die Zinsen am Jahresende nicht vom Sparbuch ab, so werden sie im nächsten Jahr mitverzinst. Im nächsten Jahr erhält man also Zinsen für das Kapital UND für die Zinsen des 1. Jahres. Man spricht in diesem Fall von Zinseszinsen.

Formelsammlung

Hier haben wir Ihnen die wichtigsten Formeln der Zinsrechnung nochmals zusammengefasst.

Kommentar verfassen