Umkreis

Der Umkreismittelpunkt ist der Schnittpunkt der Seitensymmetralen azubiworld

Der Umkreis des Rechtecks

Man kann jedem Rechteck einen Kreis umschreiben (= Umkreis)

Um den Umkreis zu erhalten, müssen die Seitensymmetralen des Rechtecks konstruiert werden.

Die Seitensymmetrale steht normal (im rechten Winkel) auf die Seite und halbiert diese.

r_u = \overline {M_u A}= \overline {M_u B}= \overline {M_u C}= \overline {M_u D}

Der Mittelpunkt der Seitensymmetralen fällt im Rechteck mit dem Schnittpunkt der Diagonalen zusammen.

Der Umkreismittelpunkt {M_u} ist der Schnittpunkt der Diagonalen des Rechtecks.

Kommentar verfassen