Multiplizieren mit Dezimalzahlen

Rechenregeln für das Multiplizieren einer Dezimalzahl mit einer dekadischen Einheit, mit einer natürlichen Zahl sowie mit einer weiteren Dezimalzahl azubiworld
Multiplizieren mit einer dekadischen Einheit

Um eine Dezimalzahl mit 10, mit 100, mit 1000 usw. zu multiplizieren, verschiebt man einfach das Komma um 1, um 2, um 3 usw. Stellen nach rechts.

1 Faktor ist eine Dezimalzahl

Ist beim Multiplizieren einer der beiden Faktoren eine Dezimalzahl, so muss das Ergebnis der Multiplikation genau so viele Dezimalstellen (= Kommastellen) haben wie der 1. Faktor.

Beide Faktoren sind Dezimalzahlen

Sind beim Multiplizieren beide Faktoren Dezimalzahlen, so muss das Ergebnis der Multiplikation genau so viele Dezimalstellen (= Kommastellen) haben wie die beiden Faktoren zusammen.

Kommentar verfassen