Trapez

Hier stellen wir Ihnen das Trapez genauer vor azubiworld
Allgemein

Eigenschaften und Beschriftung der Eckpunkte, Seiten, Winkel und Diagonalen

Umfang

Formel zur Berechnung des Umfangs eines Trapezes

Flächeninhalt

Herleitung der Formel zur Berechnung des Flächeninhalts eines Trapezes

Gleichschenkliges Trapez

Bei einem gleichschenkligen Trapez sind die beiden nicht parallelen Seiten gleich lang.

Winkel

In einem Trapez beträgt die Winkelsumme so wie in jedem anderen Viereck 360°. Außerdem beträgt die Summe der beiden Winkel, die an einem Schenkel (= nicht parallele Seite) anliegen, immer 180°.

Umkreis

Nur einem gleichschenkligen Trapez lässt sich ein Umkreis konstruieren, einem allgemeinen Trapez hingegen nicht.

Inkreis

Ein Trapez besitzt normalerweise keinen Inkreis.

Rechtwinkliges Trapez

Ein rechtwinkliges Trapez ist ein besonderes Trapez, bei dem einer der beiden Schenkel normal auf die beiden Parallelseiten steht. Dieser Schenkel bildet zugleich die Höhe.

Formelsammlung Trapez

Hier finden Sie eine Zusammenfassung aller wichtigen Formeln für Berechnungen im Trapez.

Kommentar #39650 von Amira 21.05.17 10:49
Amira

Mir hat diese website wirklich geholfen , besonders wenn man sicher gehen will !

Kommentar verfassen