Dreiseitiges Prisma

Ein dreiseitiges Prisma besitzt eine dreieckige Grund- und Deckfläche. azubiworld

Wichtig:

In diesem Kapitel gehen wir immer von einem geraden Prisma aus.

Arten

Wir stellen Ihnen verscheidene dreiseitige Prismen vor: ein allgemeines, ein gerades, ein regelmäßiges und ein gleichkantiges dreiseitiges Prisma.

Eckpunkte

Ein dreiseitiges Prisma hat 6 Ecken. Die Beschriftung der Eckpunkte erfolgt mit Großbuchstaben und gegen den Uhrzeigersinn.

Kanten

Ein dreiseitiges Prisma hat insgesamt 9 Kanten. Jeweils 2 Kanten der Grund- und Deckfläche sind parallel und gleich lang. Zudem sind die 3 Höhen parallel und gleich lang.

Seitenflächen

Ein dreiseitiges Prisma wird von 2 kongruenten Dreiecken und 3 unterschiedlichen Rechtecken (beim geraden Prisma) oder Parallelogrammen (beim schiefen Prisma) begrenzt.

Netz

Die 5 Begrenzungsflächen (2 kongruente Dreiecke und 3 Rechtecke) bezeichnet man als Netz des dreiseitigen Prismas.

Schrägriss

Anleitung, wie Sie ein regelmäßiges dreiseitiges Prisma im Schrägriss konstruieren können.

Volumen

Um das Volumen eines dreiseitigen Prismas zu erhalten, berechnet man den Flächeninhalt der Grundfläche und multipliziert diese mit der Höhe des Prismas.

Oberfläche

Um die Oberfläche zu erhalten, addiert man die Grundfläche, die Deckfläche und die Seitenflächen des dreiseitigen Prismas.

Kommentar #10126 von Klara 27.05.15 08:41
Klara

Ich will wissen, was eine Symmetriebene ist und konnte es leiderhier nicht finden

Kommentar #10128 von Klara 27.05.15 08:43
Klara

Diese Seit ist einfach nur toll wenn man das Volumen sucht. EINEN DAUMEN HOCH ABER AUCH EINEN RUNTER!!
Bye

Kommentar #39896 von Schumi der heile 22.08.17 19:08
Schumi der heile

Was bedeutet das a bei einem dreieckigen Prisma?

Kommentar #40600 von sophie ool 09.01.18 19:12
sophie ool

wie berechne ich ha ???

Kommentar verfassen