Obermengen

Sind A und B Mengen, so heißt A Obermenge von B, wenn B Teilmenge von A ist. azubiworld

Obermenge

A und B seien Mengen. Ist B eine Teilmenge von A, so ist A eine Obermenge von B.
Teilmenge

Der Begriff Obermenge ist somit das korrespondierende Gegenstück zum Begriff Teilmenge.

A muss zumindest alle Elemente von B enthalten und kann auch beliebig viele weitere Elemente enthalten (Hier zum Beispiel 0 und 6).

Obermenge - Schreibweise

Man schreibt:
A{\supseteq}B

Kommentar verfassen