Menge (Definition)

Was ist eine Menge? Hier lesen Sie die Definition nach Georg Cantor und erhalten einige leicht verständliche Erklärungen dazu. azubiworld

Menge - Definition

Definition (Georg Cantor): Unter einer Menge verstehen wir jede Zusammenfassung M von bestimmten wohlunterschiedenen Objekten (m) unserer Anschauung oder unseres Denkens (welche die Elemente von M genannt werden) zu einem Ganzen.
Menge, Ziffern, Dezimalsystem Abb. 1: A ist die Menge
aller Ziffern im Dezimalsystem
Menge mit Objekten Abb. 2: B ist die Menge
aller Fortbewegungsmittel

In diesem Satz sind alle wesentlichen Informationen enhalten, bedürfen jedoch noch die eine oder andere Erklärung:

  • Jede Menge besteht aus wohlunterschiedenen Objekten, das bedeutet, dass in einer Menge nicht nur Zahlen enthalten sein müssen, sondern auch andere Objekte zulässig sind. Abbildung 2 zeigt zum Beispiel eine Menge die keine Zahlen enthält.
  • Die Objekte, die in einer Menge enthalten sind, nennt man Elemente der Menge. Es gibt dafür auch zwei mathematische Symbole, die unter Elemente einer Menge genauer vorgestellt werden.
  • Alle Elemente einer Menge müssen sich voneinander unterscheiden. Die Menge dient somit zur Klassifizierung und nicht zur numerischen Aufzählung.

Kommentar verfassen