Gleichungen mit Klammern

Lösen von Gleichungen, die Klammerausdrücke enthalten. azubiworld

Gleichungen mit Klammerausdrücken lösen

Gleichungen mit Klammerausdrücken:

Kommen in einer Gleichung Klammerausdrücke vor, so müssen diese zuerst berechnet werden.
Anschließend wird die Gleichung durch Äquivalenzumformungen so lange vereinfacht, bis die Unbekannte (Variable) allein auf einer Seite steht.

Eine ausfürhrliche Anleitung zum Lösen von Gleichungen durch Äquivalenzumformungen finden Sie im Kapiel Lösen von Gleichungen durch Umformen (Äquivalenzumformungen) .

Das Lösen von Gleichungen mit Klammern haben wir Ihnen in unterschiedliche Kapitel aufgeteilt:

Klammerausdrücke addieren bzw. subtrahieren

Lösen von Gleichungen, in denen Summen bzw. Differenzen addiert bzw. subtrahiert werden.

Klammerausdrücke multiplizieren

Lösen von Gleichungen, in denen mit Summen bzw. Differenzen multipliziert wird.

Gleichungen mit binomischen Formeln

Lösen von Gleichungen, die Binomische Formeln enthalten.

Kommentar verfassen